2 Boxen und etwas Licht...


Warum schleppen DJ's eigentlich immer so viel Technik mit?

"2 Boxen und etwas Licht." ist die häufigste Aussage, die man von Kunden hört, wenn es um DJ-Technik geht. Um Ihnen ein tolles Fest zu bereiten, liegt mein Anspruch höher als "2 Boxen und etwas Licht." Ein sauberer Aufbau ohne sichtbare Kabel, Ambientbeleuchtung um Ihren Raum mit punktueller Ausleuchtung besser in Szene zu setzen und Stativhussen sorgen für einen edlen Aufbau, um den Ansprüchen Ihres Events gerecht zu werden. Dafür ist die folgende Technik nötig (oberes Bild von links oben bis rechts unten): 2x Alto Professional Black 15 Boxen (3 Wege Boxen) 1x Alto Professional TS 15 Subwoofer (Tieftöner, Bass) 1x ADJ COB T-Par (4 Fach LED-Bar) 1x ADJ - Deutschland Lichtstativ mit Scrim King Stativhusse, Mikrofonstativ von Adam Hall Group und Showtec Cameleon LED Bar 2x Adam Hall Group Boxenstative mit Stativhussen von Scrim King 6x Cameo Flat Par Can (LED-Spots für die Ambientbeleuchtung) 1x LD Systems WS-1000 Funkmikrofon mit Zubehör 1x Antari Fog Machine Nebelmaschine Z800-MK2 1x Arriba Cases Tasche mit Kabel und Zubehör 1x Cameo Storm FX LED-Lichteffekt 1x Pioneer DJ XDJ-RX Controller im Case Anhand der Liste ist zu sehen, dass ich ausschließlich hochwertige Markenkomponenten verwende, um Ihnen ein erfolgreiches Event zu ermöglichen. Details zur eingesetzen Technik finden Sie auch auf meiner Website:

http://www.muenster-dj.de/technik